ewz Arealentwicklung Aubrugg Auwiesen, Zürich

Bauherrschaft

ewz Elektrizitätswerk der Stadt Zürich 

Unsere Leistungen

Generalplaner und Architektur
Vorprojekt, Bauprojekt, Realisierung

Beteiligte Planerfirmen

  • Baustatik und Gebäudetechnik HLKKS:
    tbf+Partner AG

Realisierung

2020-2022

Baustruktur

  • Aubrugg:
    Betonmassivbau als Gebäudesockel
    Obergeschosse Beton-Skelettbau,
    Fassadenelemente aus Holz und Lochblech
  • Auwiesen:
    Bestehende Betonskelett-Stuktur
    Anpassung der Erdbebensicherheit,
    Fassadenaustausch mit Holzelementen und Lochblech

Kubatur SIA

  • Aubrugg (Neubau): 9’024 m3
    Auwiesen (Sanierung): 7’750 m3

Nutzung

  • Aubrugg:
    Büroarbeitsplätze für die Betriebsführung Zürich
    Ausbildungszentrum für die Bereiche
    Stromnetz- und Kommunikations-Infrastruktur
    im Krisenfall Arbeitsplätze für die Betriebsführung Zürich
  • Auwiesen:
    Notleitstelle für die Überwachung und Steuerung
    des Stromflusses in den städtischen Unterwerken

<