Holzkraftwerk, Aarberg

Bauherrschaft

Holzkraftwerk Aarberg AG

Unsere Leistungen

Projekt, Realisierung
Koordination mit Verfahrenstechnik
3D-Kollisionsprüfung nach BIM-Methode

Beteiligte Planerfirmen

  • Generalplaner, Planer EMT:
    B+T Engineering AG
  • Baustatik:
    ACS Partner AG

Realisierung

2018-2021

Baustruktur

  • Beton-Massivbau als Gebäudesockel bis ca. 13.60 m respektive 18.00 m für den Bunker
  • Stahlstruktur für die Gebäudeteile bis 30.00 m
  • Fassaden aus rohem Beton und Blechpaneelen

Kubatur SIA

54’450 m3

Nutzung

  • Bauten für die Anlagen zur thermischen Behandlung von Holzabfällen mit einer max. Feuerungsleistung von 33 MW
  • Holzbunker, Kesselhaus + Rauchgasreinigung, Maschinenhaus, Infrastruktur- und Betriebsräume

<